Gartenaufbewahrung

Gartenaufbewahrung

Das Vergnügen eines schönen, aufgeräumten Gartens beginnt mit der Wahl der passenden Gartenaufbewahrung. Überlegen Sie bei der Anschaffung Ihrer Gartenaufbewahrung zunächst, was genau Sie verstauen möchten und wie groß diese Gegenstände sind. Außerdem sollten Sie bedenken, ob die Gartenaufbewahrung  im Freien ohne eine Überdachung oder sonstigen Schutz stehen wird. Auflagenboxen und kleine Gartenschränke eignen sich nämlich nicht dafür, das ganze Jahr über draußen zu stehen. Entscheiden Sie anhand dieser Kriterien, welche Gartenaufbewahrung am besten zu Ihnen passt: eine Auflagenbox, ein Gartenschrank oder ein Gartenhaus.

Read more
Filtern

49-50 of 50

Seite

49-50 of 50

Seite

Gartenaufbewahrung kaufen

Wollen Sie schnell und einfach Ihre Gartenutensilien verstauen? Wählen Sie dann eine praktische Gartenaufbewahrung, z.B. eine Gartenbox oder ein Gartenhaus. Heuts garantiert Ihnen außerdem eine sichere und schnelle Lieferung. Bei Bestellungen ab 100  Euro zahlen Sie keine Versandkosten. Das bedeutet, dass Sie für die Bestellung einer Gartenaufbewahrung fast nie Versandkosten zahlen müssen. Sie können Ihre Gartenaufbewahrung darüber hinaus in einer unserer 23 Abholfilialen im Süden der Niederlande abholen.

Gartenbox

Gartenbox ist der Oberbegriff sowohl für Auflagenboxen als auch für Gartenschränke. Es handelt sich also um eine Aufbewahrungsbox für draußen. Eine Gartenbox eignet sich, um kleine Gartenutensilien wie Gartenwerkzeug, Spielzeug und andere kleine Gartengeräte aufzubewahren, so dass Ihr Garten wieder ordentlich und aufgeräumt ist.

Wir empfehlen, Gartenboxen in den Wintermonaten an einem trockenen Ort im Haus aufzustellen, damit sie länger halten. Wenn Sie die Gartenboxen im Sommer nach draußen stellen, empfiehlt es sich, sie unter eine Überdachung o.ä. auf ebenen Untergrund zu stellen. Da die Gartenboxen nicht komplett wasserdicht sind, kann bei starkem Regen Feuchtigkeit in die Box geraten.

Verschiedene Arten von Aufbewahrungsboxen für draußen

Aufbewahrungsboxen für draußen sind in verschiedenen Arten und Größen erhältlich. Die kleinste Aufbewahrungsbox ist eine Auflagenbox, in der Sie Gartenkissen und kleine Gartenwerkzeuge verstauen können. Etwas größer sind die Gartenschränke. Hier können Sie größere Gartengeräte unterbringen, aber auch Mülltonnen und Fahrräder. Am größten sind die Gartenhäuser, wo sozusagen fast Ihr ganzer Garten hineinpasst.

Gartenaufbewahrung aus Kunststoff

Ein entscheidender Vorteil von Gartenaufbewahrung aus Kunststoff ist, dass sie wenig Pflege benötigt. Kunststoff ist nämlich ein langlebiges Material, das sich einfach reinigen lässt. Sie brauchen lediglich einen Eimer mit lauwarmem Wasser sowie einen Schwamm oder ein Tuch. Außerdem kann Kunststoff den verschiedensten Wettereinflüssen standhalten, so dass Sie die Gartenaufbewahrung ruhigen Gewissens draußen stehen lassen können.

Bitte beachten Sie, dass Keter Auflagenboxen und kleine Keter Gartenschränke nicht das ganze Jahr über draußen stehen können, da sie nicht komplett wasserdicht sind.

Heuts Gartenmöbel

Außer der passenden Gartenaufbewahrung finden Sie bei Heuts auch moderne Gartenmöbel. Eine Übersicht unseres kompletten Online-Sortiments an Gartenmöbeln:

Für alle Gartenmöbel gilt, dass sie direkt vom Lager zu Ihnen nach Hause geliefert werden. Außerdem zahlen Sie für Bestellungen ab 100 Euro keine Versandkosten.